fbpx
Erftstraße 95
41238 Mönchengladbach
info@ruuga.de
+49 (0) 2166 9652044

Scable - Alles rund ums Gastro

Wie funktioniert die Gästeliste für Infektionsnachverfolgung

Die Öffnung von Restaurants, Gaststätten, Imbissen und Cafés bringt neue Regeln mit sich. Die Wirtschaft wird wieder angekurbelt, doch sollen die Neuinfektionen nicht steigen. Um dies gewährleisten zu können, ist es unbedingt notwendig von jedem Gast die Kontaktdaten aufzunehmen. Dafür ist eine Gästeliste oder, wie dies in NRW der Fall ist, eine leere Liste für jeden Tisch vorgesehen. Auf diese Liste werden die Kontaktdaten von den Kunden selber eingetragen. Kommen neue Kunden an den Tisch muss ein neuer, leerer Zettel auf dem Tisch liegen. Ausreichend dafür ist auch ein blanko Papier.

Die Verwendung von Papier und Stiften hat jedoch den Nachteil, dass Kunden ein erhöhtes Risiko durch einen weiteren Kontaktpunkt im Restaurant haben. Über Scable können Kunden ihre Daten direkt am Handy bedenkenlos hinterlegen und der Gastronom spart sich die Desinfektion von Stiften und das Aufbewahren der Papierformulare.

Categories:
Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.